Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde

Unsere Abteilung umfasst drei wesentliche zahnmedizinische Fachbereiche - Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde. Die Betreuung der uns anvertrauten Patient*innen, die Lehre und die Forschung sind eng ineinander verwoben. Unsere Patient*innen werden unter Einbeziehung von Studierenden betreut.

Durch die unmittelbare Integration der Forschung können wir Patient*innenversorgung und Lehre nach aktuellster wissenschaftlicher Evidenz sicherstellen. Wir arbeiten in einem modernst ausgestatteten Umfeld. Sowohl in der Patient*innenversorgung, als auch in der Lehre und Ausbildung stehen uns neueste Technologien zur Verfügung.

Wir bieten das gesamte Spektrum der präventiven und rekonstruktiven Zahnmedizin auf dem neuesten Stand der Technik an. Dies beinhaltet u.a. die Behandlung von kariösen Läsionen mit zahnfarbenen Füllungen, die Therapie von Erkrankungen des Zahnhalteapparates und kaufunktionellen Beschwerden, sowie den Ersatz verlorengegangener Zahnsubstanz mit festsitzenden Restaurationen, Implantatprothetik und abnehmbarem Zahnersatz. Der Schwerpunkt liegt in allen Teilbereichen auf dem Einsatz modernster digitaler Technologien.

Martin Lorenzoni

"Im Sinne einer ganzheitlichen medizinischen Versorgung, betreuen wir unsere Patient*innen sowohl in der Zahnerhaltung als auch in der Parodontologie und Zahnersatzkunde interdisziplinär mit anderen Fächern der Zahnmedizin und der Humanmedizin. Kontinuierlich integrierte innovative Forschungsprojekte sichern herausragende Expertise in der Patient*innenbehandlung und Lehre."

Martin Lorenzoni, suppl. Leiter der Klinischen Abteilung

Sekretariat

Billrothgasse 4, 8010 Graz 
T: +43 316 385 13965
T: +43 316 385 13989