Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Lecture: Laryngology

24.05.2018 14:00 - 15:30

anmeldepflichtig! (Anmeldung bis: 23.05.2018 00:00)

Guest Lecture by Prof. Nathan Welham, PhD, University of Wisconsin, School of Medicine and Public Health, USA.

Laryngeal tissue engineering and vocal fold biology – The foremost frontier in modern laryngology


Prof. Welham ist einer der weltweit führenden Forscher im Bereich der Stimmlippen-Biologie und der regenerativen Medizin des Larynx (Kehlkopf). Die Grenzen der Diagnostik waren bis dato auch die Grenzen der Behandlung. Durch die Anwendung moderner molekularbiologischer Methoden konnten diese aber erheblich erweitert werden. Für eine Vielzahl von Erkrankungen (Stimmlippennarben, Reinke-Ödeme etc.) gab es bisher keine kausale Therapie, in den letzten Jahren konnten aber wesentliche Erkenntnisse über die zellulären Grundlagen laryngealer Erkrankungen gewonnen werden.


Prof. Nathan Welham forscht seit 15 Jahren an der University of Wisconsin auf diesem Gebiet, sein besonderes Interesse gilt dabei der Inflammation als Folge von Stimmlippenverletzungen (Stimmüberlastung, Trauma nach OP’s etc.), sowie dem Gewebsersatz. Seine Anstrengungen kulminierten 2015 in der Science Publikation Bioengineered vocal fold muvosa for voice restoration.


Viele seiner Arbeiten schufen die Basis und wichtige Grundlagen für aufbauende Arbeiten zahlreicher Forschungsgruppen. Dabei kamen state-of-the-art Methoden (Proteomics, RNA-sequencing) erstmals in der Laryngologie zum Einsatz.


Der Vortrag findet in englischer Sprache statt, im Anschluss daran dürfen wir Sie auf ein kleines Buffet einladen.

Veranstaltungsort: HNO-Universitätsklinik, Hörsaal

Organisator: HNO-Universitätsklinik

Andrea Happerger

andrea.happerger(at)medunigraz.at

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT