Nachhaltig leben. lernen. forschen

eDidactics - Weiterbildung für Lehrende

Der steirische Hochschulraum bietet Lehrenden die Möglichkeit sich in elementaren Bereichen der Didaktik und digitalen Lehre weiter zu bilden. Dazu werden unter dem Begriff eDidactics von verschiedenen Hochschulen folgende Weiterbildungen (teilweise in Präsenz aber auch online) unterrichtet:

  1. Umgang mit Elementen eines Lernmanagementsystems (KIP Stmk.)
  2. Mediendidaktik (Campus 02)
  3. E-Moderation und Kommunikation mit digitalen Medien (FH Joanneum)
  4. Kooperation und Kollaboration mit digitalen Medien (Päd. HS)
  5. Multimediaproduktion (TU Graz)
  6. Leistungsfeststellung (Med Uni Graz, MU Leoben)
  7. Rechtsfragen im Bereich der technologiegestützten Lehre (Kunstuni. Graz)
  8. Barrierefreiheit und Inklusion (KFU Graz)
  9. Umgang mit der lehr-/lernrelevanten hausinternen Hard- und Software (eigene Universität)

Wer kann daran teilnehmen?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten teilzunehmen: jede teilnehmende steirische Hochschule kann pro Studienjahr zwei Freiplätze nominieren, die Ausschreibung für die Bewerbung dazu erfolgt an der Med Uni Graz jeweils im Frühsommer des laufenden Jahres.

Die Teilnahme am Programm ist jedoch grundsätzlich jederzeit möglich, die Teilnahmegebühr beträgt 900 Euro.

Wie ist der Ablauf?

TeilnehmerInnen haben 3 Jahre Zeit in den frei zu wählenden sowie in dem uniinternen Modul (Pflichtmodul) ihre Teilnahmebestätigungen zu erarbeiten.

Wenn alle notwendigen Module erfolgreich abgeschlossen sind (6 ECTS), erfolgt eine offizielle Zertifikatsübergabe im Rahmen einer jährlich stattfindenden Feier an einer der 9 Hochschulen in der Steiermark.

Weitere Informationen zu eDidactics

Generelle Informationen zu eDidactics finden Sie auf https://www.edidactics.at

Bei Fragen zum Gesamtprogramm wenden sie sich bitte bei der Med Uni Graz an: herwig.rehatschek(at)medunigraz.at 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT