Expert*innen

Die Leiter*innen unserer Klinischen Abteilungen sind überwiegend berufene Professor*innen bzw. ausgewiesene Expert*innen ihres Faches an der Medizinischen Universität Graz und bündeln ihre wissenschaftliche Kompetenz in den Bereichen Studium, Forschung und Patient*innenbetreuung. In ihren Statements geben Sie einen Einblick in die Schwerpunktsetzung an ihren Abteilungen.

Philipp Metnitz

Philipp Metnitz, Allgemeine Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin

"Die Klinische Abteilung für Allgemeine Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin bietet Spitzenmedizin auf höchstem Niveau. Gleichzeitig ist es uns besonders wichtig, die menschliche Qualität unseres Handelns in den Vordergrund zu stellen und unseren Patient*innen mit Aufmerksamkeit auf Augenhöhe zu begegnen."

Wolfgang Toller

Wolfgang Toller, Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesiologie und Intensivmedizin

"Wir betreuen unsere Patient*innen sowohl anästhesiologisch als auch intensivmedizinisch und schmerztherapeutisch mit dem Ziel einer hohen fachlichen Kompetenz, Sicherheit und Menschlichkeit."

Andreas Sandner-Kiesling

Andreas Sandner-Kiesling, Spezielle Anästhesiologie, Schmerz- und Intensivmedizin

"Unsere Ziele sind eine moderne individualisierte Begleitung und Behandlung akuter und chronischer Patient*innen. Wir erreichen dies durch ein hohes Maß an Vernetzung von Evidenz, Lehre, Forschung und interdisziplinärer Kooperation auf internationaler Ebene."

Hans-Jörg Mischinger

Hans-Jörg Mischinger, Klinische Abteilung für Allgemeinchirurgie

"Eine zeitgemäße und akademisch geprägte Chirurgie erfordert in hohem Maße transdisziplinäres Wissen und Interdisziplinarität. Von zentraler Bedeutung ist dabei, zur richtigen Zeit die medizinisch gebotenen Entscheidungen nach ethischen Grundsätzen und im Sinne der Patient*innen zu treffen."

Tina Cohnert

Tina Ulrike Cohnert, Gefäßchirurgie

"Unsere Ziele sind die patient*innenorientierte Behandlung nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit im klinischen Alltag und in der Forschung. Ein besonderes Anliegen ist uns die Weitergabe der klinischen Erfahrung und die Begeisterung für Forschung an unsere Student*innen."

Ameli Yates

Ameli Elisabeth Yates, Herzchirurgie

"Durch unsere qualitativ hochwertige Forschung gepaart mit forschungsgeleiteter Lehre garantieren wir eine innovative und wissenschaftlich fundierte Patient*innenbetreuung: Ihr Herz ist bei uns in guten Händen!"

Lars Kamolz

Lars-Peter Kamolz, Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

"Unsere Ziele sind eine moderne patient*innenorientierte und evidenzbasierte Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie und vernetzte und qualitativ hochwertige Forschung und Lehre im Interesse unserer Patient*innen und der Gesellschaft."

Freyja-Maria Smolle-Jüttner

Freyja-Maria Smolle-Jüttner, Thorax- und hyperbare Chirurgie

"Top Qualität in der Medizin setzt ständige wissenschaftliche Analyse des Status quo, Aufgreifen von Problemen und kreative Ansätze für deren Lösung voraus. Wir sehen es als Auftrag, diese Maxime täglich für unsere Patient*innen zu leben und unseren Studierenden zu vermitteln."

Peter Schemmer

Peter Schemmer, Transplantationschirurgie

"Unsere Patient*innen werden nicht nur als Komposition ihrer einzelnen teils erkrankten Organe gesehen, viel mehr als komplexes und einzigartiges Individuum. Entsprechend sind die modernen Therapien der im Mittelpunkt stehenden Patient*innen multiprofessionell, personalisiert mit biosozialem Grundkonzept zu verstehen."

Herbert Fluhr

Herbert Fluhr, Geburtshilfe

"Moderne Kinderwunschbehandlung, innovative Pränatalmedizin und umfassende Geburtshilfe bedeuten für mein Team und mich empathische und individuelle Zuwendung verbunden mit fachlich höchster Kompetenz bei stets großem Respekt vor dem Wunder der Entstehung menschlichen Lebens."

Karl Tamussino

Karl Tamussino, Gynäkologie

"Wir widmen uns mit Fachkompetenz, Teamgeist, Empathie und Engagement der ganzheitlichen Betreuung von Frauen mit Erkrankungen des Genitaltraktes und der Brust."

Dietmar Thurnher

Dietmar Thurnher, Allgemeine HNO

"Unser Ziel ist die ganzheitliche Betreuung unserer Patient*innen auf höchstem akademischen Niveau durch neueste Erkenntnisse aus Forschung und Lehre."

Markus Gugatschka

Markus Gugatschka, Phoniatrie

"Der Stimme als wichtigstem Kommunikationsmittel kommt in einer modernen Dienstleistungsgesellschaft eine besondere Bedeutung zu. Diese so lange wie möglich gesund und belastbar zu erhalten, gilt ein besonderes Augenmaß unserer klinischen Arbeit und Forschung."

Thomas Pieber

Thomas Pieber, Endokrinologie und Diabetologie

"Das Wohl unserer Patient*innen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Durch innovative Patient*innenversorgung, exzellente Lehre und Ausbildung und qualitativ hochwertige Forschung entwickeln wir uns ständig weiter und bieten so unseren Patient*innen Medizin auf höchstem Niveau."

Peter Fickert

Peter Fickert, Gastroenterologie und Hepatologie

"Unser Ziel ist, basierend auf einer hervorragenden Lehre und Forschung, eine herausragende, klinische Versorgung nachhaltig zu entwickeln und zu garantieren. Im Zentrum all unser Bemühungen steht immer der Mensch ob als Student*in, Mitarbeiter*in oder Patient*in."

Hildegard Greinix

Hildegard Greinix, Hämatologie

"Unser Ziel ist eine innovative, exzellente patient*innenorientierte Hämatologie mit individualisierten Behandlungsstrategien und vernetzter, international kompetitiver Forschung und Lehre im Interesse unserer Patient*innen und der Gesellschaft."

Robert Krause

Robert Krause, Infektiologie

"Unser Ziel ist es, Patient*innen mit Infektionskrankheiten fachgerecht und nach den neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen zu betreuen. Forschung und Interdisziplinarität gewährleisten die aktuellste und bestmögliche Versorgung."

Andreas Zirlik

Andreas Zirlik, Kardiologie

"'Herzmedizin aus einer Hand' überwindet traditionelle Fächergrenzen, gedeiht im Spannungsfeld zwischen fürsorglicher Behandlung, umfassender Lehre sowie universitärer Spitzenforschung. Sie verkörpert die Synthese aus Evidenz-basierter und Personalisierter Medizin."

Alexander Rosenkranz

Alexander Rosenkranz, Nephrologie

"Wir sehen uns als akademische Einrichtung, die sich neben der nephrologischen Versorgung der Bevölkerung der evidenzbasierten Behandlung von Nierenerkrankungen widmet. Dabei ist Forschung und Lehre der Grundpfeiler einer modernen akademischen Medizin nach der neuen Grazer Medizinischen Schule."

Philipp Jost

Philipp Jost, Onkologie

"Das Team der Klinischen Abteilung für Onkologie betreut Patient*innen mit Krebserkrankungen entsprechend eines ganzheitlichen Ansatzes. Neueste Diagnostik- und Therapieverfahren neben molekulare Ansätzen sind dabei ebenso wichtig wie psychoonkologische und palliativmedizinische Betreuung in einem interdisziplinären Umfeld."

Horst Olschewski

Horst Olschewski, Pulmonologie

"Die universitäre Abteilung für Pneumologie hat sich seit 2005 als wichtiges Organfach der Inneren Medizin etabliert und betreut ihre Patient*innen in Kooperation mit Thoraxchirurgie, Radiologie, Pathologie, Strahlentherapie, Pädiatrie, etc. Zusätzlich bereichert unsere klinische und Grundlagenforschung die Forschungslandschaft der Med Uni Graz"

Jens Thiel

Jens Thiel, Rheumatologie und Immunologie

"Rheumatologisch-immunologische Erkrankungen sind hochkomplex. Mit universitärer Spitzenforschung, motivierter Lehre und höchstem klinischem Einsatz legen wir die Grundlagen, um diese Erkrankungen jetzt und in Zukunft bestmöglich zu behandeln."

Barbara Plecko-Startinig

Barbara Plecko-Startinig, Allgemeine Pädiatrie

"Unser Ziel ist die Umsetzung innovativer Diagnostik und neuer Therapieverfahren. Dabei fühlen wir uns dem biopsychosozialen Modell verpflichtet und schaffen im ärztlichen Gespräch eine Basis zur gemeinsamen, optimalen Entscheidungsfindung."

Martin Benesch

Martin Benesch, Pädiatrische Hämato-Onkologie

"In einer Zeit extremer Belastungen vermitteln wir den Patient*innen Sicherheit und Zuversicht. Unsere Forschungsleistungen tragen zur Weiterentwicklung der nach modernstem Standard durchgeführten Behandlung bei, als Lehrende geben wir unser Wissen direkt an Studierende weiter."

Andreas Gamillscheg

Andreas Gamillscheg, Pädiatrische Kardiologie

"Unser Bestreben als Team in einem Kompetenzzentrum für Kinderkardiologie ist es auf Basis aktueller klinischer Forschung eine optimale Betreuung für unsere kleinen Patient*innen zu bieten und unser Leitmotiv auch in der Lehre zu vertreten."

Berndt Urlesberger

Berndt Urlesberger, Neonatologie

"Die Qualität der Neugeborenenmedizin entscheidet über ein ganzes Lebensschicksal und ist der wichtigste Faktor für das Ausmaß der Säuglingssterblichkeit. Das Erzielen einer guten Lebensqualität ist nur möglich durch ein hoch spezialisiertes Mitarbeiter*innen-Team."

Ernst Eber

Ernst Eber, Pädiatrische Pulmonologie und Allergologie

"Wir stehen für eine moderne, evidenzbasierte und patient*innenorientierte pädiatrische Pulmonologie und Allergologie und im Einklang damit für zukunftsorientierte Forschung und Lehre."

Christian Enzinger

Christian Enzinger, Allgemeine Neurologie

"Menschen mit neurologischen Erkrankungen werden aus ihrem Alltag gerissen. Sie bedürfen einer umfassenden multimodalen, ganzheitlichen Behandlung. Wir bemühen uns, ihnen Autonomie wiederzugeben, und berücksichtigen dabei neben medizinischen auch kognitive, psychische und soziale Aspekte."

Reinhold Schmidt

Reinhold Schmidt, Neurogeriatrie

"Betagte Menschen mit neurologischen Erkrankungen bedürfen neurologischer, multimodaler, ganzheitlicher Behandlung und Betreuung. Diese zielt sowohl auf medizinische als auch funktionelle, psychische, kognitive und soziale Aspekte der Erkrankung ab, um möglichst hohe Autonomie und bestmögliche Reintegration der uns anvertrauten Patient *innen zu erreichen."

Michael Fuchsjäger

Michael Fuchsjäger, Allgemeine radiologische Diagnostik

"Wir sehen, was andere nicht sehen."

Erich Sorantin

Erich Sorantin, Kinderradiologie

"Kinder sind keine kleinen Erwachsenen."

Reingard Aigner

Reingard Aigner, Nuklearmedizin

"Unser Ziel ist gemäß unserem Leitbild die heilbringende Wirkung von Strahlen in Spitzenmedizin, Forschung und Lehre beständig umzusetzen. Oberste Qualität zum Nutzen unserer Patient*innen ist die Basis für unser Tun, unterstützt durch ISO 9001:2015 sowie ISO 31000/ONR 49000ff.“

Hannes Deutschmann

Hannes Deutschmann, Neuroradiologie, vaskuläre und interventionelle Radiologie

"Wir arbeiten und forschen auf einem der spannendsten Gebiete der Medizin. Das Zusammenspiel modernster bildgebender Verfahren mit minimal-invasiven Behandlungsmethoden, ermöglicht einen ganzheitlichen Zugang sowohl in der Diagnose als auch in der Therapie unserer Patient*innen."

Norbert Jakse

Norbert Jakse, Orale Chirurgie und Kieferorthopädie

"Im Sinne einer ganzheitlichen medizinischen Versorgung, betreuen wir unsere Patient*innen sowohl in der Oralen Chirurgie als auch in der Kieferorthopädie interdisziplinär mit anderen Fächern der Zahnmedizin und der Humanmedizin. Kontinuierlich integrierte innovative Forschungsprojekte sichern herausragende Expertise in der Patient*innenbehandlung und Lehre."

Wolfgang Zemann

Wolfgang Zemann, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

"Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist stark interdisziplinär aufgebaut und liegt klinisch und wissenschaftlich an der Schnittstelle zwischen Zahn- und Humanmedizin. Innovative Forschungsprojekt, eine hochwertige Lehre und ein breiter klinischer Erfahrungsschatz liefern die Basis einer Patient*innenversorgung auf höchstem Niveau."

Martin Lorenzoni

Martin Lorenzoni, Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde

"Im Sinne einer ganzheitlichen medizinischen Versorgung, betreuen wir unsere Patient*innen sowohl in der Zahnerhaltung als auch in der Parodontologie und Zahnersatzkunde interdisziplinär mit anderen Fächern der Zahnmedizin und der Humanmedizin. Kontinuierlich integrierte innovative Forschungsprojekte sichern herausragende Expertise in der Patient*innenbehandlung und Lehre."