Diversität & Barrierefreihei

DIVERSITÄT & BARRIEREFREIHEIT

Das Campusleben an der Medizinischen Universität Graz ist bunt und dynamisch. Unsere Studierenden und Mitarbeiter*innen prägen in ihrer Einzigartigkeit den Spirit an der Med Uni Graz. So ist es eine Selbstverständlichkeit, nicht nur Barrieren zu vermeiden, sondern vor allem ein offenes und tolerantes Umfeld zu ermöglichen. Das macht unsere Universität zum Lebensraum für alle, in dem auch alle die Möglichkeit haben, ihren Platz zu finden und sich zu entfalten.

Kind

Work-Life-Balance

Als Universität, die mit dem Audit „Hochschule und Familie“ zertifiziert wurde, ist uns die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein wichtiges Anliegen. Durch zahlreiche Angebote ist es gelungen, wichtige Impulse zu setzen. Auch für die Zukunft arbeiten wir an neuen Ideen und Wegen, sodass alle Angehörigen unserer Universität den vielfältigen Anforderungen des Berufs- bzw. Studierenden- und Familienlebens erfolgreich nachkommen können. 

Gender & Diversity

Zur Koordination der Bereiche Gleichstellung, Frauenförderung und Diversity Management wurde die Gender:Unit an unserer Universität eingerichtet. Sie bietet zahlreiche Services, die darauf abzielen, gleiche Arbeits- und Lebensbedingungen für die Angehörigen der Universität zu schaffen. Zur umfassenden Aufklärung und Information im universitären Bereich gibt es ein breites Weiterbildungsangebot und Coachings.

Dual Career

Mit der Förderung von Dual-Career-Paaren und deren Familien will die Universität hoch qualifizierte Mitarbeiter*innen aller akademischen Bereiche aus dem In- und Ausland unterstützen, um optimale Einstiegsbedingungen an der Med Uni Graz zu schaffen. Darüber hinaus werden vom Dual Career Service Informationen rund um Wohnen, Schule und Kinderbetreuung bereitgestellt.

Services

Kinderbetreuung

Im kinderCAMPUS, der Kinderbetreuungseinrichtung der Med Uni Graz, können Mitarbeiter*innen unserer Universität das richtige Angebot für ihre Kinder finden. Je nach Situation und Bedürfnissen bieten wir eine Kinderkrippe, den Kindergarten sowie die Betreuung durch Betriebstageseltern. Mit abwechslungsreichen Angeboten und Projekten wollen wir kindliche Neugier wecken, kritisches Denken, Fantasie und Kreativität anregen und Spaß am Lernen, Forschen und Entdecken ermöglichen.

Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie

Eine erfolgreiche Work-Life-Balance ist für uns ein Qualitätskriterium des Universitätsbetriebs in Forschung, Lehre und Verwaltung. Die Servicestelle für Vereinbarkeit von Universität und Familie bietet u. a. Informationen und Maßnahmen zu Kinderbetreuung, Karenz, Dual Career und Pflege von Angehörigen.

Garderobe

Menschen mit Behinderungen oder Erkrankungen

Sensibilisierung und Information werden an unserer Universität groß geschrieben. Deshalb gibt es neben den Behindertenvertrauenspersonen im wissenschaftlichen und allgemeinen Bereich ebenso eine Servicestelle für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen. Die Servicestelle bietet u.a. Informationen und Unterstützung in den Bereichen Arbeit, Studium und Behinderung.

Lernen

Weiterbildungen, Stipendien, Coachings

Um die umfassende Aufklärung und Information rund um gendersensible Themen im universitären Bereich zu gewährleisten, lädt die Gender:Unit regelmäßig zu Weiterbildungsveranstaltungen ein. Eine Reihe von Coachings und Stipendien sollen wissenschaftliche Karrieren von Frauen gezielt fördern und unterstützen.

GENDER:UNIT

Verena Chiara Kuckenberger, MA 
T: +43 316 385 72075