Herzlichwillkommen

Herzlich willkommen | Fotonachweis: David Schreyer
COVID-19 Update
Aktuelle Informationen zum teilweise eingeschränkten Betrieb an der Med Uni Graz

EinzigartigeInfrastruktur

COVID-19 Update
Aktuelle Informationen zum teilweise eingeschränkten Betrieb an der Med Uni Graz

ExzellenteLehrangebote

Lehrangebot | Fotonachweis: Monika Wittmann
COVID-19 Update
Aktuelle Informationen zum teilweise eingeschränkten Betrieb an der Med Uni Graz

InnovativeSpitzenforschung

COVID-19 Update
Aktuelle Informationen zum teilweise eingeschränkten Betrieb an der Med Uni Graz

LebendigerUniversitätscampus

Lebendiger Universitätscampus | Fotonachweis: David Schreyer
COVID-19 Update
Aktuelle Informationen zum teilweise eingeschränkten Betrieb an der Med Uni Graz

Pioneering Minds

Research and Education for Patients' Health and Well-being


An der Medizinischen Universität Graz forschen, lehren und lernen über 2.500 Mitarbeiter*innen im wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich sowie rund 4.350 Studierende gemeinsam mit Innovationsgeist für Gesundheit und Wohlbefinden der Patient*innen.

Die Med Uni Graz bildet ein Zentrum der innovativen Spitzenmedizin im Süden Österreichs und ist gleichzeitig attraktiver Lebensraum bzw. Arbeitsplatz für Mitarbeiter*innen sowie Studierende und wesentlicher Teil der Betreuung von Patient*innen am Standort.
 

Aktuelles aus dem Campusleben

COVID-19

Wissenschafter*innen untersuchen die Auswirkungen von Spermidin auf die Immunantwort nach COVID-19 Impfung.

Mehr
Auge, Grauer Star

Sensibles Gleichgewicht an Linsenproteinen verhindert Verklumpungen in Grauem Star, wie ein aktuelles Forschungsprojekt zeigt.

Mehr
News

Die neue Ausgabe der MEDitio liefert Ihnen Informationen rund um Studium, Lehre und Forschung an der Med Uni Graz.

Mehr

Victoria Zyulina im Labor (Foto: Andrey Lalin)

Neuer Weg zur Steuerung der zellulären Außenposten des Immunsystems an der Med Uni Graz erforscht.

Mehr

Am Mittwoch, den 19.05.2021 um 17:00 Uhr findet im Rahmen des…

Mehr

Thema der Antrittsvorlesung: "Psychische Erkrankungen und somatische…

Mehr