Expert*innen

Die Vorständ*innen unserer ungegliederten Universitätskliniken sind überwiegend berufene Professor*innen bzw. ausgewiesene Expert*innen ihres Faches an der Medizinischen Universität Graz und bündeln ihre wissenschaftliche Kompetenz in den Bereichen Studium, Forschung und Patient*innenbetreuung. In ihren Statements geben Sie einen Einblick in die Schwerpunktsetzung an ihren Universitätskliniken.

Andreas Wedrich

Andreas Wedrich, Augenklinik

"Die Basis unseres täglichen Handelns, ist unser gemeinsam formulierter Leitsatz: Wir, das Team der Universitäts-Augenklinik denken und handeln im Füreinander in der Patient*innenversorgung, Lehre und Forschung auf höchstem Niveau."

Peter Schlenke

Peter Schlenke, Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin

"Wir bringen uns wissenschaftlich proaktiv und partnerschaftlich in den Auf- und Ausbau ausgewählter Forschungsgebiete, insbesondere im Bereich der Transplantationsmedizin und regenerativen Medizin ein."

Peter Wolf

Peter Wolf, Dermatologie und Venerologie

"Haut, Haar, Nägel, dafür 26 Spezialambulanzen und Sprechstunden, Lehre und Forschung in der Klinik und translational im Labor – dafür braucht es ein diversifiziertes und durch und durch motiviertes Team, wie hier in Graz an der Dermatologie."

Holger Till

Holger Till, Kinder- und Jugendchirurgie

"Kinder haben ganz andere Ansprüche, als Erwachsene! Deswegen verdienen sie auch kindgerechte Spezialist*innen mit Expertise und Empathie, wenn es um ihre chirurgische Gesundheit geht. Wir wollen für jedes Kind in jedem Alter die beste Therapie finden, heute und in Zukunft!"

Markus Herrmann

Markus Herrmann, Medizinische und Chemische Labordiagnostik

"Labordiagnostik ist Hightech-Medizin, die wissenschaftliche Innovation, komplexe Technologien, internationale Qualitätsstandards und integrierten Prozessen zum Wohle der Patient*innen verbindet."

Josef Jenewein

Josef Jenewein, Medizinische Psychologie und Psychotherapie

"Wir stehen für eine menschliche und nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft ausgerichtete Behandlung von Patient*innen in psychischen Belastungssituationen. In unserer Lehre vermitteln wir biopsychosoziale Inhalte und Zusammenhänge, die wir auch in unserer Forschung entwickeln und evaluieren."

Michael Mokry

Michael Mokry, Neurochirurgie

"Der Verlust neuronaler Funktionen, insbesondere des Bewusstseins stellt Patient*innen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems und ihre Angehörigen vor besonders große Herausforderungen. Unser Ziel ist die Behandlung dieser Erkrankungen auf höchstem Niveau verbunden mit einfühlsamer menschlicher Führung."

Andreas Leithner

Andreas Leithner, Orthopädie und Traumatologie

"Verletzte behandeln, Leben retten, den Patient*innen wieder die Mobilität zurückgeben und zusätzlich noch mitspielen in der Champions League der Ortho-Trauma Forschung - dafür braucht es ein hoch motiviertes Team, wie hier in Graz."

Eva Reininghaus

Eva Maria Reininghaus, Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

"Psychische Erkrankungen sind Hauptursache reduzierter Lebensqualität und wirken sich signifikant auf die Lebenserwartung aus. Die Prävention und Behandlung psychischer Störungen ist von grundlegender Bedeutung, da die Zahl Betroffener stetig steigt und beispielsweise Depressionen zu den häufigsten Erkrankungen weltweit zählen."

Heidi Stranzl-Lawatsch

Heidi Stranzl-Lawatsch, Strahlentherapie-Radioonkologie

"Mir ist sehr wichtig, dass unsere Patient*innen, neben einer bestmöglichen medizinischen Betreuung, auch unseren menschlichen Zuspruch bekommen. Unsere Aufgaben im Team sind eine exzellente Patient*innenversorgung und als universitäre Einrichtung Aufgaben in der Forschung und Lehre wahrzunehmen. Jeder Erfolg in der Behandlung ist das Ergebnis einer gemeinsamen Leistung!"

Karl Pummer

Karl Pummer, Urologie

"Ob Vorsorge, Diagnose oder Behandlung, ob Notfall oder geplante Operation. Um Patient*innen in jeder Situation helfen zu können und gleichzeitig international anerkannte Forschung zu betreiben – dazu braucht es ein erfahrenes und motiviertes Team, wie hier in Graz."