Bachelorstudium Humanmedizin

Bachelorstudium Humanmedizin

Das gemeinsame Bachelorstudium Humanmedizin der Johannes Kepler Universität Linz und der Medizinischen Universität Graz dient der breiten und methodisch hochwertigen Grundausbildung von Mediziner*innen, welche durch die Vermittlung von wissenschaftlichen Grundlagen und Zusammenhängen, von ethischen Grundlagen, von kommunikativen Fähigkeiten und von grundlegenden praktischen ärztlichen Fertigkeiten gewährleistet wird. Neben der fachlichen Kompetenz werden, vor allem auch durch Teamarbeit sowie Praktika, die soziale Kompetenz, die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit KollegInnen und Vorgesetzten sowie Angehörigen medizinnaher Berufe wie auch die Fähigkeit zur wirksamen Kommunikation mit PatientInnen entwickelt.

Anerkennung von Prüfungen

Gemäß § 78 Universitätsgesetz sind positiv beurteilte Prüfungen, die ordentliche Studierende an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung, einer berufsbildenden höheren Schule, einer Höheren Anstalt für Lehrer- und Erzieherbildung, in Studien an anerkannten inländischen Bildungseinrichtungen, deren Zugang die allgemeine Universitätsreife erfordert, oder in einem Lehrgang universitären Charakters abgelegt haben, auf Antrag der oder des ordentlichen Studierenden vom für die studienrechtlichen Angelegenheiten zuständigen Organ bescheidmäßig anzuerkennen, soweit sie den im Curriculum vorgeschriebenen Prüfungen gleichwertig sind.

Anerkennung von Vorbildungsnachweisen

Einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen können Sie mit dem Formular "Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen" im Prüfungs- und Anerkennungsservice an der JKU Linz stellen. Bitte füllen Sie das Formular (siehe Homepage JKU Linz) vollständig aus und legen Sie alle erforderlichen Zeugnisse und Lehrinhalte bei. Ihr Ansuchen reichen Sie unter folgender Email-Adresse ein: anerkennung-med(at)jku.at.