Mitbelegung

Studierende können nicht nur an der Universität, an welcher sie zugelassen wurden, sondern auch an einer anderen Universität einzelne Lehrveranstaltungen besuchen und Prüfungen ablegen. Die Studierenden müssen sich an dieser Universität als Mitbeleger*in anmelden.

Eine Mitbelegung ist immer nur während der Zulassungsfrist für das jeweilige Semester möglich. Für das Sommersemester 2021 ist diese vom 8. Jänner bis 30. April 2021. Außerhalb dieser Frist ist keinesfalls eine Zulassung möglich.

Folgende Dokumente sind für eine Mitbelegung persönlich bei uns vorzulegen:

  • Ausweis für Studierende
  • aktuelles Studienblatt (von jenem Semester für das die Zulassung erfolgt) in KOPIE

Bitte vergessen Sie nicht bei erstmaliger Mitbelegung die Voranmeldung (Terminvereinbarung) über das Internet durchzuführen! 

Voranmeldung

In der Voranmeldung ist unter dem Punkt „Zulassungsvoraussetzungen Diplom- und Bachelorstudien“ für Mitbeleger*innen KEIN Dokument hochzuladen! Auch das Hochladen eines Fotos ist nicht erforderlich, da Mitbeleger*innen keine MED UNI CARD erhalten.

Rückmeldung

Eine Rückmeldung der Mitbelegung ist immer nur während der Zulassungsfrist für das jeweilige Semester möglich. Für das Sommersemester 2021 ist diese vom 8. Jänner bis 30. April 2021. Außerhalb dieser Frist ist eine Rückmeldung nicht möglich.

  1. Rückmeldung ohne Unterbrechung: 
    Schicken Sie das Studienblatt (von jenem Semester für das die Zulassung erfolgt) mit einer Benachrichtigung der Rückmeldung per E-Mail von ihrer Studierenden-E-Mail-Adresse an studium(at)medunigraz.at.
  2. Rückmeldung mit Unterbrechung: 
    Die Rückmeldung erfolgt persönlich mit dem Studienblatt (von jenem Semester für das die Zulassung erfolgt) und einem amtlichen Lichtausweis in der Organisationseinheit Studienmanagement.