Mentoring

Schiedskommission

Die Schiedskommission der Medizinischen Universität Graz hat gemäß § 43 Abs 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Aufgaben:

  1. Vermittlung in Streitfällen von Angehörigen der Universität.
  2. Entscheidung über Beschwerden des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen wegen einer Diskriminierung aufgrund des Geschlechts oder aufgrund der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung durch die Entscheidung eines Universitätsorgans innerhalb von drei Monaten, bei Beschwerden betreffend den Vorschlag der Findungskommission oder den Vorschlag des Senates zur Bestellung des*der Rektor*in binnen 14 Tagen.
  3. Entscheidung über Einreden der unrichtigen Zusammensetzung des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen binnen vier Wochen.
  4. Entscheidung über Einreden der Mangelhaftigkeit des Wahlvorschlages des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen binnen 14 Tagen.

Mitglieder der Schiedskommission

Vorsitz

  • N. N.   
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerald Seinost, 1. Stellvertreter der Vorsitzenden
  • Univ.-Prof. MMag. DDr. Günther Löschnigg, 2. Stellvertreter der Vorsitzenden
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Michael Friedrich, Schriftführer

Für die gegenständliche Funktionsperiode wurden folgende Personen für die Schiedskommission nominiert:

1. vom Senat

Mitglieder

  • Ass.-Prof.in Mag.a DDr.in Anneliese Legat
  • Univ.-Prof. MMag. DDr. Günther Löschnigg

Ersatzmitglieder

  • Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Kissich
  • RA Dr. Dieter Neger

2. vom Universitätsrat

Mitglieder

  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Michael Friedrich
  • Mag.a Gerlinde Goach

Ersatzmitglieder

  • RA Dr. Kurt Klein
  • Ao. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Anita Ziegerhofer

3. vom Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen

Mitglieder

  • Dr.in Elke Lujansky-Lammer
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerald Seinost

Ersatzmitglieder

  • Mag.a Susanne Prisching
  • Univ.-Prof. Dr. Michael Fuchsjäger

Kontakt

Schiedskommission der Med Uni Graz 
T: + 43 316 385 71672