The university in the media

The university in the media

The university in the media

Whether in daily newspapers, magazines, radio and television programs, social media, during events or in other formats: Med Uni Graz informs the public about research innovations, studying highlights and campus news through balanced media coverage in different channels. Here is a small selection of current media reports on our university.

The selection of current media reports is available primarily in German.

Schulstart - tayukaishi/adobe.stock.com

Expert*innentipps zum Start ins Schuljahr

Viele Kinder und Jugendliche stürzen sich im Herbst erneut oder zum allerersten Mal ins Abenteuer Schule. Expert*innen der Med Uni Graz geben Eltern und Schüler*innen Tipps, wie man gesund und fit ins Schuljahr startet. Von der richtigen Ernährung über ausreichend Schlaf bis hin zu einem aktiven Lebensstil geben die Mediziner*innen praktische Tipps für einen gelungenen Start.

Hörsaalzentrum Med Uni

Med Uni Graz unter den besten 200 Unis der Welt

Einen großartigen Erfolg gab es für die Med Uni Graz beim "Times"-Uni-Ranking zu feiern. Neben der Uni Wien konnte sich die Universität als eine von zwei österreichischen Hochschulen unter die Top-200 der Welt vorarbeiten. Das Ranking hat 1662 Universitäten aus 99 Ländern verglichen. Für die Med Uni Graz ist es der erstmalige Vorstoß unter die Top-200 und damit die Weltspitze.

Sommerdepression

Sommerdepression: Wenn die Psyche im Sommer streikt

Nicht für jeden bedeutet Sommer Spaß, Urlaub und überschwängliche Freude. In der warmen Jahreszeit haben manche Menschen mit sogenannten Sommerdepressionen zu kämpfen. Forscher*innen der Med Uni Graz haben in verschiedenen Medien für mehr Aufmerksamkeit rund um diese seltene, aber doch sehr belastende psychische Erkrankung sorgen können.

Zöliakie verursacht viele Probleme

Zöliakie: Projekt an der Med Uni Graz

Die Zöliakie ist eine heimtückische Krankheit. Die Glutenunverträglichkeit kann sich durch eine Vielzahl an Symptomen äußern, weshalb viele Betroffene gar nicht wissen, dass sie an der heimtückischen Autoimmunerkrankung leiden. Das Projekt CD SKILLS, an dem auch die Med Uni Graz beteiligt ist, vernetzt Expert*innen in den Donaustaaten, damit die Aufklärungsarbeit optimiert werden kann. Mehrere Medien in Österreich haben sich dem Thema gewidmet.

Forschen an der Med Uni Graz

Dr. Google hilft bei der Krebsfrüherkennung

Ein Forschungsprojekt an der Med Uni Graz will künstliche Intelligenz in die Krebsdiagnostik miteinbeziehen. Der Internetgigant Google ist als Partner bei dem innovativen Projekt dabei. Die KI soll dabei helfen, kleinste Veränderungen wahrzunehmen, die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Die Kleine Zeitung hat berichtet.

Die Impfbereitschaft steigt

Die Impfbereitschaft in Österreich steigt

Eine Studie, die in Kooperation der Med Uni Graz mit der AGES durchgeführt wurde zeigt, dass die Impfbereitschaft in Österreich steigt. Im Befragungszeitraum (April bis Anfang Juni 2021) war die Bereitschaft, sich impfen zu lassen deutlich höher, als in der Vergangenheit. Der Kurier hat sich mit den Ergebnissen der Studie beschäftigt.