Studierende am Campus

Innovative, praxisnahe Ausbildung, zukunftsweisende und exzellente Forschung sowie erstklassige, personalisierte Patient*innenbetreuung kennzeichnen das Portfolio der Medizinischen Universität Graz. Die Universität orientiert sich am biopsychosozialen Modell, nach dem der Mensch in seiner Ganzheit, mit seinen Beschwerden und seinem gesamten Umfeld im Zentrum steht.

Studierende am Campus

Neue Infrastruktur für Forschung und Lehre

Unser Universitätscampus erstreckt sich vom Eingangszentrum am Universitätsklinikum Graz (Auenbruggerplatz), über Räumlichkeiten der Vorklinik (Harrachgasse) bis hin zu den Modulen 1 und 2 (Stiftingtal). Mit der Verwirklichung des neuen Universitätscampus ist eine moderne, durchdachte Infrastruktur zum Herzstück unserer Universität geworden. Studierende, Lehrende und Forscher*innen finden hier die perfekte infrastrukturelle Grundlage, um gemeinsam zu lernen und zu arbeiten. Modernst ausgestattete Laborräume, neue Lehr- und Kommunikationsflächen, wie Hörsäle, Seminar- und Übungsräume sowie großzügig angelegte Freibereiche und Kommunikationspunkte kennzeichnen das durchdachte Gebäudekonzept.

Bibliothek

180 Leseplätze und 52 voll ausgestattete EDV-Arbeitsplätze laden zum Studieren, Lernen und Arbeiten ein. 

Öffnungszeiten Bibliothek:

Montag bis Freitag: 08.00–22.00 Uhr

Samstag: 09.00–13.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Lernzentrum:

Montag bis Freitag: 08.00–22.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 09.00–22.00